Frohes Neues Jahr 2020

Nun sind wir im neuen Jahr… Bei uns ist Silvester immer bei den tieren, da man nie geau weiss wer wann, wie und wo böllert. Dieses Jahr waren die Ponys auch relaxt und die Esel ansich sowieso.

Jasper schaute immer ganz traurig hoch , da durch den extremen Nebel nichts zu sehen war und er so gerne die bunten Lichter sieht.. Katinka und Kleo fanden das ganze Geknalle nicht ganz so lustig, sie sind doch die “Araber” unter meinen Eseln und  waren diese nicht nicht so ganz entspannt. Lina, Bella und Joliane mit Durango frassen nun mit sehr viel Platz an der Heuraufe in aller Seelenruhe Heu.. die vier waren durch nichts zu erschüttern. Engelwolke ebenso.. frass an ihrem Heunetz und dachte geht ihr ruhig alle draussen gucken ich bleib hier beim Futter.

Tzara ging irgendwann zu Jasper und hat ebenso die bunten Lichter am Himmel gesucht und Lilli? die stand schlafend mitten auf dem Paddock… also bei den Eseln war alles absolut entspannt und locker!

Die Ziegen haben im Stall gar nichts mitbekommen von all dem Krach..  und haben in Ruhe geschlafen.

Unsere zwei Streunerkätzchen, die seit Mitte 2019 bei uns wohnen haben die Nacht auch sehr gut überstanden… sind halt echte Lebenskünstler unsere kleinen Tiger

In diesem Sinne sind wir nun startklar in die neue Saison 2020 zu starten!! Einige neue Touren haben wir im Programm und nicht zu vergessen am 16.05 erstmalig unsere Canyon Tour als freibuchbares Event.

Ab 12.01.2020 haben wir wieder freie Termine und freuen uns auf ein wundervolles Esel WanderJahr mit ebenso wundervollen Menschen!

Comments are closed.